body_bottom

Von Baristas entwickelt - Coffee Bar by Könitz

Coffee Bar by Könitz ist eine einmalige Kollektion für Heißgetränkespezialitäten. Aus klassischem hochweißem Hartporzellan wurden 11 Becher und Tassen für 21 verschiedene Heißgetränke gefertigt.

Der Kaffeegenuss wird von verschiedensten Faktoren bestimmt. Neben der Bohnensorte, Zubereitungsart und dem Wasser spielt die Tasse, aus der man den Kaffee genießt, eine große Rolle. Diesem Thema hat sich Könitz zugewandt. Der Geschmack und das Kaffeearoma werden maßgeblich durch das Material, die Höhe und den Durchmesser der Form des Trinkgefässes geprägt.

Von der Espresso Tasse bis hin zum Maxi Mug wurde keine Form dem Zufall überlassen.Für jede spezielle Rezeptur wurde die Serie mit internationalen Baristas entwickelt und exakt auf den Kaffeegenuss ausgelegt. Der Geschmack des Kaffees wird über den Gaumen und die Nase aufgenommen. Eine ausgestellte offene Form lässt eine starke Vermischung des Duftaromas mit der Luft zu. So wird das Aroma milder. Ein enger, tiefer Raum über dem Kaffee zentriert den Wohlgeruch für Gaumen und Nase. Jede Tasse hat seine eigene Besonderheit. Die Tassenformen des Espresso haben eine leichte Wölbung am Boden, diese lässt eine besondere Crema entstehen. Der Café au Lait Becher wird durch eine große ausgestellte Form geprägt, um so auch Brot oder Croissants einzutunken, wie es beispielsweise in Frankreich üblich ist. Dieser ist auch groß genug, um ihn als Müslischale zu verwenden. Aufgrund großer Nachfrage der Kunden wurde die Kollektion um ein weiteres Highlight ergänzt: Den Frühstücksteller.

Das Material - Porzellan - ist nicht zufällig gewählt. Mit diesem Stoff erhält man einen idealen Wärmespeicher. Außerdem ist er, im Gegensatz zu Glas, Keramik und Metall, Geschmacksneutral und beeinflusst damit nicht den Gusto des Kaffees. Coffee Bar ist nicht nur in klassischem weiß erhältlich, sondern auch in fünf verschiedenen Designs verfügbar. Das Besondere daran - jedes einzelne Stück wird von Hand dekoriert.